UNSER ENGAGEMENT FÜR DIE NATUR

Umwelt

In der Vergangenheit wurden etliche umweltbelastende Stoffe verwendet. Diese sind zum Teil in den Untergrund und ins Grundwasser gelangt. Damit unsere Schutzgüter wie Boden, Luft und Wasser nicht weiter belastet werden, müssen diese Stoffe aufwendig ausgehoben und fachgerecht entsorgt werden.

Altlasten

Bei Verdacht auf umweltbelastende Stoffe auf Grundstücken, klären wir die Belastung und deren Ausmass ab. Wir zeigen auf, wie ein Untergrund saniert werden kann und begleiten die Sanierung. Bei einem vorgesehenen Verkauf einer Liegenschaft oder einem Grundstück klären wir vorgängig die mögliche Wert­minderung. Wir bieten auch die Schadstoff­prüfung, die Planung und die Durchführung der Sanierung für Schiess­anlagen. Zusätzlich führen wir da die Nach­kontrollen durch und erstellen die notwendigen Dokumentationen für die kantonalen Behörden.

Gebäudeschadstoffe (Asbest)

Mit einem Gebäudecheck und der Entnahme von Proben klären wir zuerst, ob in einem Gebäude asbesthaltige Materialien verbaut wurden. Bei einem positiven Befund planen wir das weitere Vorgehen. Wir schätzen die Sanierungs- und Entsorgungskosten ab und begleiten die notwendigen Arbeiten bis zur offiziellen Freigabe. Wir sind von der SUVA anerkannt als Fachfirma für Beratung in Sachen Asbest.

Boden

Bodenschichten können sehr unter­schiedlich aufgebaut sein (Fels­unter­grund, Material, Wassergehalt, Boden­aktivität von Mikro­organismen, Humus­gehalt, anthropogene Aktivitäten). Das beeinflusst die Fruchtbarkeit und die Umweltbelastung des Bodens. Wir bieten eine umfassende Beratung für die Boden­verbesserung und allfällige Sanierungs­massnahmen.

Grundwasser

Bei einem begründeten Verdacht auf belastende Stoffe im Grund­wasser­körper, müssen weitere Abklärungen durch­geführt werden. Dieser Verdacht kann aufgrund von Altlast­untersuchungen, Deponie­ablagerungen und Boden­verschmutzungen entstehen. Die Abklärungen werden in Form von Bohrungen und Grund­wasser­analysen gemacht. Dies ist wichtig, denn durch das Grundwasser können gesundheits­gefährdende Stoffe ins Trinkwasser gelangen. Um die lückenlose Erfüllung von behördlichen Auflagen zu gewähr­leisten, erstellen wir ein detailliertes Vorgehens­programm, begleiten eine allfällige Sanierung und führen die Nachkontrolle durch.

Sanierungskosten im Griff mit EBERHARD & Partner AG

Beim Verdacht auf Altlasten, Gebäude-, Boden- oder Grundwasserbelastungen klären wir für Sie vorerst in Form einer historischen Untersuchung ab, wo, welche Belastungen zu erwarten sind.

In einem nächsten Schritt erheben wir mit einer technischen Untersuchung, bei welcher Sondierungen in das Gebäude und den Untergrund vorgenommen werden, wie stark die Verschmutzungen tatsächlich sind und was für Kosten für eine Teil- oder Gesamtsanierung anfallen.

Bei der nachfolgenden Sanierung übernehmen wir die Bauleitung und überwachen die Entsorgungsarbeiten und -wege und optimieren wo immer möglich die Sanierungskosten.
«Eine intakte Umwelt ist Voraussetzung für eine gesunde, zufriedene und weiterhin prosperierende Menschheit.»
Dr. Mark Eberhard, Geschäftsinhaber

Unsere Referenzen

Altlasten

Gebäudeschadstoffe

Boden

Grundwasser

Unsere Kompetenzen

Geothermie

Erdsonden
Grundwasserwärmepumpen
Tiefbohrungen

Wasser

Trinkwasser
Schutzzonen
Fassungen

Umwelt

Altlasten
Boden
Grundwasser

Vermessung

DeepDrifter®

Geotechnik

Baugrund
Berechnungen
Erschütterung

Modellierung

Earth Energy Designer
Modflow
Groundwater Energy Designer

General Guisan-Strasse 2
CH - 5000 Aarau
T 062 834 40 60
F 062 834 40 61

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!