REFERENZEN

Umwelt

Altlasten

In früheren Zeiten wurden Abfallprodukte vielfach im Untergrund abgelagert (Deponien). Dadurch gelangten auch schwer abbaubare, stark toxische Stoffe in Boden und Grundwasser. Toxische Nebenprodukte aus Produktionsprozessen in der Industrie belasten heute neben der Gebäudesubstanz ebenfalls den Boden und das Grundwasser. Heute müssen diese umweltbelastenden Stoffe möglichst schonend entfernt und fachgerecht entsorgt werden.

Wohnüberbauung Maihuserstrasse in Menziken - auf der alten Deponie

Zu früheren Zeiten wurde das Gebiet als Ablagerungsstandort genutzt, heute handelt es sich um ein Wohnquartier. Von Anfang an haben wir die Bauherrschaft bei der Planung beraten und mittels Entsorgungs- und Entgasungskonzept eine Baubewilligung auf dem belasteten Standort ermöglicht. Als Fachbaubegleitung unterstützen wir die Unternehmer in der Sortierung und Entsorgung des anfallenden Aushubs.

Vor Inbetriebnahme des Gebäudes werden zusätzliche Kontrollen ausgeführt um sicherzustellen, dass in keinem Moment die Umwelt oder die Menschen gefährdet sein können. Das Bauen und Wohnen auf einem Deponiestandort ist mit dem heutigen Stand der Technik problemlos möglich.

(Eberhad + Partner AG, 10/2017, Aushubsondierung für die Entsorgung)
Eberhad + Partner AG, 10/2017, Aushubsondierung für die Entsorgung

Ausgewählte Projekte

  • Gemeinde Hallwil
    Variantenstudium zur Sanierung und Eindolung Deponie Schlattwald
    2017
  • Gemeinde Leimbach
    Sanierung des ehemaligen Kugelfanges der kommunalen Schiessanlage
    2017
  • Gemeinde Zufikon
    Sanierungsplanung und -begleitung der Schiessanlage Herrengasse Zufikon
    2014–2016
  • Gemeinde Menziken
    Ehemalige Deponie Schwyzerhübel in Menziken (Historische und Technische Untersuchung)
    2015–2016
  • Gemeinde Reinach
    Ehemalige Deponie in alter Waldgrube Reinach/AG (Historische Untersuchung bis Technische Untersuchung mit Tracerversuch)
    2011–2017
  • Stadt Aarau
    Deponien Scheibenschachen und Rottann Aarau (Historische Untersuchung und Technische Untersuchung)
    2015–2017
  • Siegfried AG
    Sanierung und Fachbauleitung von zwei Betriebsstandorten Siegfried AG, Zofingen
    2012–2016

Gebäudeschadstoffe / Boden / Grundwasser

Die sich in der Gebäudesubstanz, im Boden oder im Grundwasser angesammelten umweltbelastenden Stoffe, werden durch uns untersucht und entsprechend fachgerecht entsorgt.

Gebäudeschadstoffe

Die durch die Produktionsprozesse der Industrie belastete Gebäudesubstanz wird beprobt, analysiert und fachgerecht rückgebaut.

Referenz:
Siegfried AG, Zofingen 2012–2016

Ausgewählte Projekte

  • Auftraggeber
    Neben der Stadt Aarau diverse Bauherren
    2013–2015

Boden

Das belastete Bodenmaterial lässt sich vielfach schon farblich oder geruchlich vom natürlichen Untergrund unterscheiden. In einem nächsten Schritt wird das verdächtige Material chemisch untersucht und je nach Belastung entsprechend entsorgt.

Referenz:
Wohnsiedlung Aarenau, Scheibenschachen, Baufelder 3 & 4 in Aarau.
Bodenbelastung bei Baufeld 3
Bodenbelastung bei Baufeld 4

Ausgewählte Projekte

  • Gemeinde Hallwil
    Variantenstudium zur Sanierung und Eindolung Deponie Schlattwald
    2017
  • Gemeinde Leimbach
    Sanierung des ehemaligen Kugelfanges der kommunalen Schiessanlage
    2017
  • Gemeinde Reinach
    Ehemalige Deponie in alter Waldgrube Reinach/AG (Historische Untersuchung bis Technische Untersuchung mit Tracerversuch)
    2011-2017
  • Stadt Aarau
    Deponien Scheibenschachen und Rottann Aarau (Historische Untersuchung und Technische Untersuchung)
    2015-2017
  • Gemeinde Menziken
    Ehemalige Deponie Schwyzerhübel in Menziken (Historische und Technische Untersuchung)
    2015-2016
  • Gemeinde Zufikon
    Sanierungsplanung und -begleitung der Schiessanlage Herrengasse Zufikon
    2014-2016

Grundwasser

Durch den Regen wird das belastete Bodenmaterial ausgeschwemmt. Toxische Stoffe können so in tiefere Bodenschichten und schlussendlich ins Grundwasser gelangen. Bei einem Verdacht, dass das Grundwasser verschmutzt sein könnte, werden entsprechend chemische Analysen gemacht und bei einem positiven Befund umfangreiche Sanierungsmassnahmen eingeleitet.

Referenz:
Wohnsiedlung Aarenau, Scheibenschachen, Baufeld 3 & 4 in Aarau
Grundwasseraufstoss nach Bodensanierung bei Baufeld 4
sanierter Bereich im Bereich der Sohle, noch belasteter Bereich an der Böschung bei Baufeld 4

Umweltverträglichkeitsbericht (UVB)

Projektverantwortung UVB-Dossier Materialbewirtschaftung; Ko-Autor zum Thema Umweltauswirkungen der Materialtransporte; Fachliche Unterstützung des PL T/G bei der Entwicklung des Ausbruchkonzeptes ; Entwicklung und Konkretisierung der notwendigen baustelleninternen und –externen Transport- und Logistikkonzepte; Erstellen von Massenbilanzen und Materialsummationsbetrachtungen; Abklärung von Verwertungspotenzialen im Kontext der Schaffung von Ausgleichsflächen.

Referenz:
N03 – Rheintunnel Basel Erstellung GP, Dossier Umwelt
Rheinhafen Basel
Materialtransport Rheinhafen Basel

Ausgewählte Projekte

  • N03 - Rheintunnel Basel
    Erstellung Materialbewirtschaftungskonzept, Dossier Umwelt
    2018
  • MMM Migros Buchs, Wynencenter
    Vollständige Umweltverträglichkeitsprüfung
    2009
  • Neubau Fussballstadion Torfeld Süd
    Fachbereich Altlasten und Abfälle
    2008
  • Coop Unterentfelden
    Fachbereiche Abwasser und Entwässerung sowie Altlasten und Abfälle
    2007
Kontaktieren Sie uns für Ihr Projekt.

General Guisan-Strasse 2
CH - 5000 Aarau
T 062 834 40 60
F 062 834 40 61

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!